Unsere wahre Identität

//Unsere wahre Identität

Unsere wahre Identität

Wer bin ich?

Ein Mensch, eine Frau, Ehefrau, Lehrerin, Tennis-Spielerin, usw. Wir antworten auf diese Frage unbewusst mit Begriffen, mit denen wir uns identifizieren. Es sind mehr oder weniger unsere „Rollen“, die wir im Leben übernehmen. Die Rolle des Kindes, der Mutter oder der Ehefrau in der Familie, der Kollegin, der Chefin oder der Arbeitskraft im Beruf, des Mitglieds im Verein, der Bürgerin in der Gesellschaft. Es gibt unzählige sichtbare Rollen in der Außenwelt, die wir mehrmals am Tag vertreten.

Es ist die Vielzahl unserer Erscheinungsformen in der materiellen Welt. Sie haben aber mit unserer wahren Persönlichkeit nichts zu tun.

Wie sieht es mit unserer Innenwelt aus? Nehmen wir sie überhaupt noch wahr, oder lassen wir uns von den Anforderungen, Regeln und Vorstellungen der Außenwelt regieren?

Warum fällt es uns nicht ein, dass wir eine Seele sind, die einer großen göttlichen Einheit entspringt?

Warum identifizieren wir uns nicht mehr bewusst damit?

Wie soll mein Leben verlaufen?

Jeden Tag schreiben wir mit unseren Gedanken und Taten das Drehbuch unseres Lebens. Doch von was oder von wem werden diese bestimmt?

Aufgrund unserer Wünsche, unserer Erziehung oder der gesellschaftlichen Klischees haben wir ganz genaue Vorstellung, wie das Lebens-Szenario aussehen soll. So haben wir unsere Ziele und versuchen Alles unter Kontrolle zu haben. Jeder Rolle wollen wir zu 100% entsprechen, sie perfekt erfüllen. Doch sind wir dann auch wirklich erfüllt und authentisch? Verlieren wir uns denn nicht durch so viele Rollen?

Oder machen wir womöglich unser Glück und Erfüllung davon abhängig, ob wir unsere gesellschaftlichen Rollen gut bewältigen? Und das nicht nur materiell, sondern auch emotional?

Doch, wenn wir uns der geistigen Natur zuwenden, können wir einen Schöpfungsplan für unsere Seele entdecken, der durch viele materielle Ziele meistens unbeachtet bleibt. Nur so gelangen wir Schritt für Schritt zu lang ersehntem Glück, guter Gesundheit und erfülltem Leben.

Was ist meine wahre Identität?

Unsere wahre Identität entspringt der Quelle unserer Existenz, unserer Seele. Deshalb ist sie feinstofflich und nur mit den höheren Sinnen der Wahrnehmung und Intuition zu erfassen. Je mehr wir uns dessen bewusst werden, uns spirituell öffnen, unsere negativen Eigenschaften abbauen, Gedanken und Gefühle reinigen und das Wissen um die geistigen Gesetzmäßigkeiten des Seins verinnerlichen, desto besser können wir unserem Schöpfungsplan folgen. Das Leben im höchsten Bewusstsein ist der Schlüssel zur authentischen Lebensgestaltung!

2018-06-05T06:03:40+00:00 5. April 2015|Categories: SOUL|0 Kommentare